Wasseraufbereitung



Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 34

Natürliche Wasseraufbereitung

Wenn es um einen bewussten Lebensstil geht, spielt neben dem Konsum gesunder Lebensmittel auch die Qualität des Leitungswassers, das aus unserem Hahn kommt und das wir trinken, eine bedeutende Rolle. Merkmale von hochwertigem Trinkwasser sind neben einem guten Geschmack auch ein geringer Anteil gelöster Stoffe wie Arzneimittelrückstände oder Reste von Pestiziden. Natürlich sollte unser Leitungswasser außerdem frei von Krankheitserregern sein.

Für eine gute Wasserqualität sorgt zum einen eine professionelle Wasseraufbereitung durch Kläranlagen. Zum anderen können Sie beim zusätzlichen Aufbereiten Ihres Trinkwassers im Privathaushalt im wahrsten Sinne des Wortes noch eine ganze Menge mehr herausholen. Im EM-Kaufhaus finden Sie verschiedene Möglichkeiten zur Aufbereitung und Energetisierung von Trinkwasser sowie spezielle EM-Produkte, die auch in professionellen Kläranlagen eingesetzt werden – für mehr Natürlichkeit und sauberes Wasser.

Produkte zur Aufbereitung von Trink- und Abwasser

Unser Sortiment für eine natürliche Wasseraufbereitung besteht aus Produkten zur Filterung und Belebung von Trinkwasser, EM Keramik zur Energetisierung sowie speziell entwickelte mikrobiologische Produkte für eine biologisch-natürliche Behandlung von Abwasser- und Kläranlagen.

  • Trinkwasseraufbereitung: Produkte für sauberes Wasser im Privathaushalt – Filteranlagen, EM- Gebrauchskeramik, Mittel zur Entkalkung von Maschinen sowie kunstvoll gestaltete Trinkflaschen aus Glas.
  • Abwasseraufbereitung: Speziell zusammengesetzte mikrobiologische Produkte zur Behandlung von biologischen Abwasser- und Kläranlagen, Komposttoiletten, Senkgruben und mehr – auch im praktischen Set zum Selbermachen.

Biologische Wasseraufbereitung – was sind die Vorteile?

Beim Wasser aufbereiten werden schädliche Stoffe wie Keime, Schwermetalle, Salze und mehr aus dem Wasser entfernt, sodass wir es gefahrlos zum Trinken und zur Reinigung in unterschiedlichsten Bereichen verwenden können. Geschieht diese Aufbereitung mittels chemischer Stoffe und Desinfektionsmittel, werden zwar negative Keime im Wasser abgetötet, doch es entstehen neue Gefahren für unsere Umwelt und Gesundheit. Die künstlichen Mittel sind nicht biologisch abbaubar und setzen sich in der Natur ab, wo sie langfristig Schaden anrichten.

Längst gibt es zahlreiche biologische Alternativen für die Wasseraufbereitung, von denen Sie einige auch in unserem EM-Kaufhaus finden. Unsere Produktpalette dient in erster Linie der Trinkwasseroptimierung im Privathaushalt. Eine zusätzliche Aufbereitung von Leitungswasser ist immer sinnvoll, da das Wasser auf seinem Transport einem enormen Druck ausgesetzt wird. Dieser komprimiert die einzelnen Wasserteilchen und macht es ihnen schwerer, durch unsere Zellmembranen zu strömen und unseren Körper von Giftstoffen zu befreien. Mit den passenden Aufbereitungsmethoden können Sie das Wasser weicher und bekömmlicher machen. Ist das Leitungssystem in Ihrem Wohnhaus veraltet, kommt es außerdem zu Verunreinigungen durch Rostpartikel und andere Schmutzteilchen. Diese lassen sich mit speziellen Filtern leicht entfernen.

Trinkwasser aufbereiten mit natürlichen Produkten – wie geht das?

In privaten Haushalten gestaltet sich die Aufbereitung von Leitungswasser besonders einfach. Mit wenigen Mitteln wird Ihr Wasser sauber und bekömmlich.

  • Aktivkohlefilter: Mit den fest installierbaren oder transportablen Filtergeräten reinigen Sie Ihr Trink- und Brauchwasser mittels Aktivkohle. Der natürliche Stoff eliminiert bestimmte Schmutz- und Schadstoffpartikel. Die enthaltenen Filterpatronen sollten ab einer gewissen Sättigung ausgetauscht werden. In unserem Online-Shop finden Sie sowohl verschiedene Filtergeräte bekannter Hersteller als auch Ersatzpatronen für jeden Bedarf
  • Entkalkung: Mit einem speziellen Keramik-Granulat lassen sich Wasserkocher, Kaffee-, Spül- und Waschmaschine auf natürliche Weise von lästigen Kalkablagerungen befreien. Das Granulat arbeitet dabei mit der sogenannten heterogenen Katalyse von Oberflächen. Dabei finden komplexe chemische Prozesse statt, die das Wachstum von Kalkkristallen verhindern und über einen gewissen Zeitraum auch bereits bestehende Verkrustungen abbauen. Die Lebensdauer Ihrer Maschinen wird verlängert und die Wasserqualität verbessert.
  • EM Keramik: Auch die besondere graue EM Keramik verhindert das Ablagern von Kalk in Maschinen. Sie wird jedoch in erster Linie zum Aufbrechen der komprimierten Wassercluster genutzt. Man nennt diesen Vorgang Energetisierung des Wassers. Kommt Leitungswasser mit der Keramik in Berührung, findet ein Ionenaustausch statt, der die Oberflächenspannung des Wassers reduziert, sodass sich die einzelnen Teilchen freier bewegen und leichter in unsere Zellen strömen können.

Wie funktioniert professionelle Abwasserwirtschaft mit Effektiven Mikroorganismen?

Auch in der Abwasserbehandlung kommen einige unserer Produkte zum Einsatz. Die Anwendung erfolgt sowohl in großen Kläranlagen als auch in häuslichen Mehrkammeranlagen, bei der Abfalllagerung und bei der Pflege von Abwassersystemen.

  • Mikrobiologische Produkte: Speziell auf die Wasseraufbereitung abgestimmtes EM aktiv beinhaltet unter anderem Kohlenstoff verarbeitende Bakterien. Diese sogenannten Effektiven Mikroorganismen verwerten organische Reststoffe im Abwasser, neutralisieren ein durch negative Keime dominiertes Milieu und reduzieren so schlechte Gerüche und Fäulnis. Für eine optimale Wirkung sollten sich von vornherein nur EM-verträgliche Produkte im Abwasser befinden.